21 Ideen für Jung & Alt Konzepte

Kurz: Eine Zusammenstellung wie man Begegnungen von Jung & Alt gestalten kann. Sinnvolle Anregungen für einen beliebten Austausch für Senioreneinrichtung zu gestalten.

Seniorenarbeit, Betreuungskonzept, Ideen, Besonderheiten, Aktivierungsideen
Bildquelle

Inhalt des Vollen Beitrags:

  • Beschreibung einer Jung & Alt Gruppe
  • 21 Anregungen zur Umsetzung




Jung & Alt Gruppe


Grundsätzlich: Begegnungen zwischen Jung & Alt sind eine Art Selbstläufter, wenn es die richtigen Rahmenbedingungen hat...



Wie sollte man eine Jung & Alt Gruppe gestalten?

  • grundsätzlich Geduld bei Zeiten miteinander Abstimmung (weil es 2 verschiedene Einrichtung betrifft)
  • Teilnehmer sollte Kinder gerne habe
  • Gruppe im regelmäßiger Rhythmus veranstalten (z.B. wöchentlich)
  • Verhältnis 1 Senior - 1 Kind ideal und die Personengruppen sollten gemischt sitzen, damit es Tatsächlich zum Austausch kommt
  • Gestaltung der Inhalte/ der Aktionen der Gruppe - sollte beide Zielgruppe ansprechen
  • Arbeitsmaterialen/ Informationen sollte bereit gestellt werden, bzw. sich ausgetausch werden - wer was macht? wer was hat? wer was mitbringt? wo man was macht?


Warum sind Jung & Alt Begegnungen super?

  • Generation Austausch
  • Abbau von Berührungsängsten
  • Förderung der sozialen Kompetenz
  • Förderung von Integration
  • Förderung von Anteilnahme und Verständnis
  • und es macht Spaß ;)
  • Ideen für Jung & Alt Gruppen:


Ideen


Gemeinsam Basteln, Malen &Zeichnen:

  • z.B. Herbst - bunte Blätter aus Tonpapier ausschneiden und dann einen Herbstbaum gestalten (Beide Seite gemeinsam möglich)


Puzzle/ (Brett-) Spiele gemeinsam spielen:

  • z.B. gibt es spezielle KinderPuzzle wo die Senioren den Kinder gerne helfenLinktipp: Besuch im Zoo

Gemeinsam Musizieren:

  • Singen von Kinderlieder, bzw. Lieder die Kinder & Senioren gemeinsam kennen
  • Gemeinsames Spiele mit Instrumenten


Kochen/ Backen:

  • Beispiel: Gemeinsam den Teig für Waffel zubereiten, Waffeln backen und gemeinsam essen



Sport/ Bewegung:

  • z.B. Ball Spiele - wo die Kinder rum rennen können
  • Wurfspiele/ Dosen werfen
  • Gemeinsam spazieren gehen - die Natur erleben
  • Jugendliche die Rollstuhlfahrer fahren (Ausflug)
  • Mit Tieren spazieren gehen



Sinnesübungen:

  • z.B. Tastbrett und Fühlsäche nutzen
  • vielleicht eigene Sinneseinheiten herstellen und die Materialen dafür zusammen tragen
  • Ein Baumbuch über mehrere Treffen herstellen:
    • Planung und Überlegungen was man sammelt
    • Blätter und "Naturmaterialen" sammeln
    • Blätter trocknen, lackieren und in auf leere Seiten kleben
    • Wissen zu den Materialen dazu schreiben
    • Alle Blätter zu einem Heft zusammen binden
    • Fertiges Baumlexion (zum anschauen)



Gartenarbeit erledigen:

  • gemeinsam den Garten aufräumen (Laub fegen)
  • Gemeinsam Dinge/ Blumen pflanzen usw.



Handwerken:

  • Gemeinsam Dinge "ein Vogelhaus" zusammen bauen
  • Kinderspielzeug & Co reparieren



Vorlesen:

  • Gestalten Sie eine Aktion: Oma liest vor/ Opa liest vor - wo Senioren Kindern Gedichte, Märchen oder/ Geschichten vorlesen können




Sonstiges:

  • Für Kinder/ Kindergärten eine Kindergartenopa/ -oma sein und das Betreuungsperson untersützen
  • Patenschaften übernehmen
  • Schauen Sie sich gemeinsam Bilder/ Fotoalben an

Buch zum Thema: Alt und Jung im Pflegeheim



Fehlt was bei diese Aufzählungen, bzw. möchten Sie diesem Text was hinzufügen - bitte Kommentar hinterlassen - Danke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kaffeekasse

Diese Aktivierungsideen werden von mir sorgfältig zusammengestellt und sind für Sie kostenlos zugänglich. Und so soll es auch bleiben. Aber aktivierungen.blogspot.com kann durch die Werbeeinnahmen nicht decken, um die Finanzierung der Beiträge in Zukunft zu sichern, gibt es eine Kaffeekasse.

Blog Newsletter

Neue Ideen per Newsletter bekommen
hier anmelden (Wichtig Der erste Newsletter kommt, wenn sich mindestens 100 Leute angemeldet haben - im Augenblick 29 Angemeldet)

Neuheiten