Redensarten Mann & Frau



Kurzbeschreibung: Hier finden Betreuungskräfte in der Seniorenarbeit, Material für Aktivierung mit Redensarten. Einerseits können Redensarten als klassische 10 Minuten Aktivierung genutzt werden, aber alternativ auch in Themenrunde und anderen Aktivierungsvarianten.

10 Minuten Aktivierung Mann & Frau, Kurzaktivierung, Sprichwörter Mann, Sprichwörter Frau

Inhalt des vollen Beitrags:

  • Beschreibung/ Information
  • Hinweise/ Linktipps
  • Liste Redensarten Mann & Frau



Redensarten Mann & Frau


Information:

  • Hier finden Sie Redensarten und Redewendung die zum Thema Mann & Frau passen.
  • Hauptsinn von Redensarten in der Seniorenarbeit ist es, Inhalt für eine 10 Minuten Aktivierung zu haben - d.h. Sie lesen Ihren Teilnehmer die erste Hälfte der Redensart vor und Ihr Teilnehmer ergänzt den Rest der Redensart... (als Erweiterung könnten Sie von über die Bedeutung der jeweiligen Redensart reden)

Hinweise:

Wenn Ihnen der Beitrag gefällt, werden Sie Unterstützer über eine Spende in die Kaffeekasse.

Weitere interessante Beträge im Blog: 

Buchtipps:





Die Redensarten


Such dir deine Frau nicht beim Tanzen, sondern bei der Arbeit.
Was die Frau erspart, ist so gut, als was der Mann erwirbt.
Wer über die Weiber schimpft, hat sie zu lieb gehabt.
Um einen blinden Mann zu führen, schlagen sich zehn Weiber.
Die ersten Gedanken der Weiber und die andern der Männer sind die besten.
Ein Wort ein Wort, ein Mann ein Mann.
Scheint der Mann, so glänzt die Frau.
Aufsichtig, aufrichtig, macht Frauen tüchtig.
Eine Frau spricht zu deinem Herzen, wenn sie deinen Kopf betören will.
Er ist ein Meister, wenn sie nicht daheim ist.
Er ist Doktor, sie Meister.
Ein Bauer bekommt leichter eine Frau als eine Kuh.
Ein blinder Mann, ein armer Mann, doch hätt' er seid'ne Kleider an; Doch noch viel ärmer ist der Mann, der sein Weib nicht regieren kann.
Ein böses Weib niemand begehrt, doch ist ihr Essig lobenswert.
Wer die Geiß im Haus hat, dem kommt der Bock vor die Tür.
Drei Dinge sind nie eins im Haus; zwei Hähne, die Katz und die Maus, der Weiberrock und Mannesflaus.
Es führt mehr als ein Weg ins Holz.
Frauen machen aus Pfennigen Taler, Männer aus Talern Pfennige.
Die Frauen werden am hitzigsten, wenn man sie kalt stellt.
Die Frauen sind Schuhe; wenn man sie lange trägt, werden sie Pantoffeln.
Schönen Frauen, soll man dienen, aber nicht trauen.
Ein Frauenhaar zieht mehr als vier Schimmel.
Frauenfleisch ist wohlfeiler als Kalbfleisch.
Wer schmähet Frauenbild, auf Erden kein Heller gilt.
Eine Frau sei noch so klein, sie stellt dem Teufel ein Bein.
Eine Frau kann unter der Schürze mehr wegbringen als sieben Pferde ziehen.
Freien ist wie Pferdekauf: Freier, tu' die Augen auf!
Eine Frau kann mit dem Fingerhut mehr verschütten als der Mann mit dem Eimer schöpfen.
Die Frau muß selber sein die Magd, soll's gehen, wie es ihr behagt.
Feuer brennt in der Nähe, ein schönes Weib nah und fern.
Die guten Frauen sind die begabtesten.
Es könnte einem Mann nichts schlimmeres passieren, als wenn seine Frau sich an ihm ein Beispiel nimmt.
Ein guter Hahn wird selten fett.
Fünfzehn Hennen zwingt ein Hahn, und ein Weib grad so viel Mann.
Wenn der rechte Josef kommt, sagt Maria ja.
Die Hure kommt leicht ins Haus, doch nur sehr schwer hinaus.
Keine Hure ist so schlecht, sie hätte gern ein frommes Kind.
Wer einen Fuß im Hurenhaus hat, hat den andern im Spital.
Junge Huren, alte Betschwestern.
Es sind nicht alle Huren, die einem Mann zu willen sind.
Es ist kein Mann so klug, das Weib macht ihn zum Narren.
Ein junges Weib bei einem alten Mann, ist tagsüber Frau und nachts Witwe.



Kennen Sie weitere Redewendungen oder Sprichwörter passend zum Thema? Bitte hinterlassen die einen Kommentar!

Kommentare

Die letzten sieben Tage

10 Minuten Aktivierung

Abc Liste - Sommer

ABC Rätsel Berufe

Abc Liste - Schule

Gymnastik im Sitzen mit dem Thera-Band

Erzählcafé - Kräuter & Gewürze

Sonnenblume basteln

Gegensätze (Liste)